Pflanzentauschmarkt 1. Mai in der Tufa

Bereits zum fünften Mal findet am 01. Mai in der Trierer Tuchfabrik(TUFA) die Pflanzentauschbörse der Initiative Trier im Wandel - Transition Trier e.V. statt. Zwischen 11 und 16 Uhr können wieder selbstgezogene Garten- und Zimmerpflanzen, Ableger und auch Saatgut getauscht werden.Melanie Grabner alias "Lilatomate" bietet Jungpflanzen von samenfesten (also nachbaubaren) Tomaten, Paprika & Co aus eigener Anzucht zum Verkauf an, daneben gibt es Saatgut aus regionalem biologischen Anbau von Friedmunt Sonnemann (Dreschflegel), SEED Luxemburg sowie der "Regenbogenschmiede" und einen Büchertisch mit günstigen und gebrauchten Büchern.Wir informieren am Transition-Tisch insbesondere zum Thema "Urbanes Gärtnern" und zur "Solidarischen Landwirtschaft", die auf unserem Gartengrundstück in Euren entsteht.Die VOLXküche bietet ein leckeres veganes Mittagessen aus geretteten Lebensmitteln sowie Kaffee, Tee und Kuchen gegen Spende an.

Saatgutbörse am 5. Februar

Dieses Jahr findet unsere jährliche Saatgutbörse im MJC Mergener Hof in der Rindertanzstraße statt, also nicht wie gewohnt in der Tuchfabrik - der Pflanzentauschmarkt am 1. Mai bleibt übrigens der Tufa treu. Am Sonntag den 5. Februar könnt Ihr von 11 bis 16 Uhr Saatgut tauschen oder bei verschiedenen Händlern kaufen, Euch bei Vorträgen, Workshops, am Infotisch und bei Ausstellungen informieren, Ideen austauschen und es Euch bei Kaffee, Tee und Kuchen oder bei einem veganen Mittagessen von der VoKü gut gehen lassen. Wir freuen uns auf Euch!

Wichtig: Wir brauchen noch mehr Kuchen und Helfer! Bitte schreibt uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  wenn ihr Kuchen habt und tragt euch auf https://framadate.org/C33wAbBcUsZNg2xt ein oder schreibt uns einfach, wenn ihr helfen wollt! Danke!!

Transition Forum

Transition-Forum Postwachstumsgesellschaft

Im Transition-Forum diskutieren wir verschiedene Ansätze für ein gutes Leben in der Postwachstumsgesellschaft. Wir fragen nach den Problemen, Chancen und Lösungsansätzen für eine Gesellschaft, die hohe ökonomische Wachstumsraten nicht mehr erreicht kann oder angesichts der
hohen sozialen und ökologischen Kosten diese auch nicht mehr anstreben möchte.

Habt ihr Interesse? Dann schaut doch vorbei und bringt eure
 Themen ein!  

Weitere Infos zu den nächsten Terminen erhaltet Ihr bei Timo Wans, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Copyright 2014 Transition Trier e. V.
Template by a4joomla/redesigned by Felix Kühn
Joomla templates by a4joomla